Über BERG.KETTE

Mehr als ein Schmucklabel

BERG.KETTE ist aus dem Wunsch heraus entstanden, Werte zu schaffen. Wert, über die komplette Lieferkette hinweg. Somit möchten wir Verantwortung übernehmen.

Wie wir das machen:
1. Unsere Anhänger werden aus "fairmined" lizenzierten Edelmetallen gefertigt. Somit gewährleisten wir faire Löhne, sichere Arbeitsbedingungen und Ressourcen schonenden Bergbau.

2. Wir kooperieren mit dem Alpenverein Vorarlberg und führen einen Teil der Gewinne an den Verein ab, um dessen Arbeit langfristig zu unterstützen.

3. Ein weiterer Teil unserer Umsätze geht an Tree.ly. Dieses Startup sammelt Gelder zur Finanzierung lokaler Forstprojekte, um den Fortbestand unserer Wälder zu gewährleisten.

4. Wir suchen immerzu nach Kollaborationen mit Impact. Ein neuer wichtiger Kollaborationspartner ist Theo Fritsche. Mit seinem Verein errichtet er Bildungseinrichtungen und Krankenhäuser in Nepal. Wir haben uns entschieden 10% der Gewinne aus Schmuckstücken, die Berge des Himalayas abbilden, an den Verein zu spenden.

Du hast eine Idee für eine Zusammenarbeit. Kontaktiere uns!